Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Singen weitet die Lungen.

Singen weitet das Herz.

Singen weitet die Seele.

 

 

Singen zaubert Tränen.

Singen zaubert Lächeln.

 

 Singen verbindet in allen Sprachen, in allen Melodien.

 

Singen stärkt.

Singen macht Mut.

Singen bringt Zuversicht.

 

Wer singt, betet doppelt.   Augustinus

 

 

HAGIOS ...                                                                                                                                                                                                      Altgriechisch: HEILIG

 ... ho Theos, hagios ischiros, hagios athanatos, eleison hymas

 ein alter Gesang der orthodoxen Kirche, der im Liederheft von Helge Burggrabe zu finden ist.

 

Vor geraumer Zeit hat sich unter dem Dach der damals noch Evangelischen Akademie Meißen ein offener Kreis zusammengefunden, um gemeinsam zu singen. Wir singen Gesänge aus dem Liederheft von Helge Burggrabe in deutscher, hebräischer, italienischer und griechischer Sprache. Dabei öffnet sich ein Raum für Schwingung und Widerhall in uns selbst und in der Welt um uns herum. Bisher haben wir in der Kathedrale in Chartres, in der Barbarakapelle und der St. Afra Kirche in Meißen und an der Kapelle in Reichstädt gesungen. An diesen besonderen Orten war und ist es ein tiefes Erleben des eigenen Gesanges, der eigenen Stimme und des eigenen Körpers - wie alles zu Resonanz, zu einem Klangraum wird.

 

Der nächste HAGIOS - Abend findet an der Kapelle oder in/um der/die Pilgerkirche zu den 14 Nothelfern oder der Kahle - Höhen - Kirche in Reichstädt 2022 statt. Lassen Sie sich bitte nicht verwirren! Es ist ein und derselbe Ort, der für Jede und Jeden von uns etwas anderes bedeuten kann.

 

 

Liederhefte werden zur Verfügung gestellt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine  Spende für den Erhalt der Kapelle bitte ich sehr.

 

Es wird dringend um Anmeldung gebeten!   Kontakt